+43 699 17 397 113 info@lasker-xm.com     de_DEus

DIGITALE WERBUNG IN BORDUNTERHALTUNGSSYSTEMEN (Z.B. AIRLINE IFE & IFC)

Der Zugang zum Breitbandinternet ist für viele Menschen weltweit alltäglicher Standard. In den Passagierkabinen von Verkehrsflugzeugen (und in anderen Verkehrsmitteln) erfährt die Digitalisierung gerade erst ihren Durchbruch: Auf Satellitentechnologie oder Air-to-Ground Systemen basierte Entertainment- und Konnektivitätslösungen werden das Mediennutzungsverhalten in Flugzeugen rasant verändern. Ähnliche Entwicklungen finden in anderen Verkehrsträgern (Bahn, Fernbusse) statt, übergreifend sprechen wir von „In-Transit Medien“.

Immer mehr Flug-, Bus- und Bahngesellschaften führen derzeit auf Kurz- und Mittelstrecken Bordunterhaltung via WLan auf dem passagiereigenen Endgerät, mit oder ohne Internetverbindung, ein. Der  Passagier verbindet sein Smartphone, Tablet oder Laptop mit dem WLan-Netz an Bord des Verkehrsmittels und kann anschließend während der Reise eine Vielzahl digitaler Inhalte auf seinem Endgerät  konsumieren. Diese Inhalte umfassen HTML Games, Filme, Video Clips und Fernsehserien, Informationen zum Zielort und Reiseverlauf sowie die Möglichkeit zur Integration von Microshops. Die Ausrüstung der Verkehrsmittel mit modernen WLan Streaming Systemen eröffnet Werbetreibenden den Weg zur digitalen Werbung im Passagierraum.

Die Attraktivität der Zielgruppe der Reisenden wird charakterisiert durch drei Eigenschaften: Zeit, Aufmerksamkeit und Geld. Dazu kommen die wichtigsten Motive einer Reise: Geschäftsreisen, Freunde, Verwandte und Veranstaltungen besuchen, Städtetrips und natürlich Urlaub – alles sehr positive Reisegründe.

Nutzen Sie jetzt die Chance, diese Zielgruppe in einer entspannten Reisesituation mit Ihrer Werbebotschaft zu begleiten.


 

Banner-Ad

Auf dem Homescreen kann der Fluggast zwischen seinen Unterhaltungsthemen frei wählen. Dieser Werbeplatz (Banner) ist eine Rotation (Wechsel der Werbung alle 5 bis 10 Sekunden), auf der verschiedene Werbetreibende werben können. Ihr Banner erscheint abwechselnd auf dem Homescreen und vor Beginn der jeweiligen Unterhaltungsthemen (z.B. Spiele).

Vorteil:

  • Mehrfachkontakte und die Verlinkung auf eine HTML 5 Microsite (Landingpage) sind möglich.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Festplatzierung Standard Banner: Beispiel Small Planet Airlines

Video-Ad

Auf dem Homescreen kann der User zwischen seinen Unterhaltungsthemen frei wählen. Dieser Werbeplatz (Video-Ad) ist eine Rotation (Wechsel der Werbung alle 5 bis 10 Sekunden), auf der verschiedene Werbetreibende werben können. Ihr Video-Ad erscheint abwechselnd auf dem Homescreen oder nach Auswahl eines beliebigen Unterhaltungsthemas (z.B. ein Spiel), und zwar vor Beginn. Ihr Video (PreRoll) sollte eine Laufdauer von maximal 30 Sekunden haben.

Vorteil:

  • Mehrfachkontakte und die Verlinkung auf eine HTML 5 Microsite ist möglich.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

 

Full Screen Interstitial

Auf dem Homescreen kann der Fluggast zwischen seinen Unterhaltungsthemen frei wählen. Dieser prominente Werbeplatz (Interstitial) ist eine Rotation (Wechsel der Werbung alle 5 bis 10 Sekunden), auf der verschiedene Werbetreibende werben können. Das Interstitial überdeckt als Full Screen Pop-up das gesamte Browserfenster des Endgerätes des Passagiers und kann erst nach 5 Sekunden weggeklickt werden. Ihr Interstitial erscheint abwechselnd auf dem Homescreen und vor Beginn der jeweiligen Unterhaltungsthemen (z.B. Spiele).

Vorteil:

  • Mehrfachkontakte und die Verlinkung auf eine HTML 5 Microsite (Landingpage) sind möglich.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Festplatzierung Standard Banner: Beispiel Small Planet Airlines

Microshop Integration im wIFE System

Präsentieren Sie Ihre Produkte in einem eigenen Microshop und erreichen Sie den Passagier am „Point of Need“: Reisenden wird die Möglichkeit eröffnet, Ihre Dienstleistungen noch während der Fluges an Bord zu erwerben. Je nach Konnektivitätsstatus des Verkehrsmittels, werden die Transaktionsdaten sofort gesendet oder unmittelbar nach Ankunft am Zielort. Voucher Codes und Coupons können integriert werden. Die Gestaltung des Microshops kann von Ihnen vorgenommen werden, alternativ unterbreiten wir Ihnen auch hierfür ein wettbewerbsfähiges Angebot.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Interaktive Seite im Destinationsguide

  • Integrierte Seite im interaktiven Stadtführer entsprechend Ihres Destinationswunsches, sowohl für den On-Board- als auch für den On-Ground-Bereich
  • Advertorial-Seite im herunterladbaren Destinationsguide
  • Direkte Ticketbuchung und Voucher Emission möglich

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Interaktive App im Destinationguide

  • Eine eigenständige interaktive App (Mini-Website), die vollständig Ihrer Marke und ihren Dienstleistungen gewidmet ist und in den Destinationsguide integriert ist, sowohl für den On-Board- als auch für den On-Ground-Bereich
  • Advertorial-Seite im herunterladbaren Destinationsguide
  • Ticketbuchung und Voucherausgabe möglich

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Verfügbare Airlines für digitale Werbung

Werben Sie im Flugzeug jetzt!

 

UA-80076946-2